Schütze und
verteidige deine
Wertgegenstände,
dein ICH!
Wir sagen dir, wie.

 

In den Tagen um den 25. November
finden verschiedene kostenlose
Einheiten zum Thema
„Präventiver Selbstschutz“ statt.
Allen interessierten Frauen und
Mädchen werden Griffe und Tricks
zur Selbstverteidigung
demonstriert.

Termine

Montag 21.11 20.00 Uhr
Brixen, Conihalle Dantestrasse

Dienstag 22.11 20.00 Uhr
Klausen, Marktplatz

Donnerstag 24.11 20.00 Uhr
Brixen, Conihalle Dantestrasse

Freitag 25.11 17.00 Uhr
Meran, Postkranz 8c

Freitag 25.11 19.30 Uhr
Bozen, Sportzone Pfarrhof

Melden Sie sich an um über Events zum Thema Selbstverteidigung in ihrer Nähe informiert zu werden

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, auch als „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ (englisch „International Day for the Elimination of Violence against Women“) bezeichnet, ist ein jeweils am 25. November abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen.

In ganz Südtirol werden vom Südtiroler Verband Yoseikan Budo und seinen Mitgliedsvereinen, in Zusammenarbeit mit dem Landesbeirat für Chanchengleichheit – Frauenbüro, kostenlose Einheiten zum Thema „Präventives Selbstschutz“ veranstaltet. Somit wird ein konkretes Zeichen zur Beseitigung der Gewalt an Frauen gesetzt.

Diese Events werden Fachkundig von Kampfkunst-Instruktoren mit der Sonderausbildung Yoseikan Self Defence durchgeführt.

Präventives Selbstschutztraining

Von verbaler Aggression über physischer Gewalt bis zur aktuellsten Cybercrime : Die Palette der Bedrohungen, der leider auch in unseren Breiten immer häufiger Menschen – vor allem Frauen – ausgesetzt sind, ist vielfältig und die Übergänge zwischen den verschiedenen Formen sind nicht selten fließend. Die Betroffenen fühlen sich in den genannten Situationen meist hilflos – dabei würden oft schon bescheidene Selbstverteidigungskenntnisse ausreichen, um der Aggression erfolgreich zu begegnen.